Freibad Winningen

Freibad Winningen


Die Freibadsaison ist beendet !

Am 11. Mai 2021 hat die Landesregierung Rheinland-Pfalz verordnet, dass Freibäder ab 02. Juni 2021 wieder öffnen dürfen.

Die Öffnung der Freibäder wurde mit einem sehr umfangreichen Hygienekonzept verbunden und erfordert folgende Maßnahmen:

Welche Regelungen gelten ?

• Das Freibad Winningen ist seit Mittwoch, 02. Juni 2021 geöffnet.

• Für den Eintritt ins Bad besteht keine Test-Pflicht.

• In Warteschlangen, im Eingangsbereich, an der Kasse, im Bistrobereich, beim Ausgang sowie in den Umkleiden und Toiletten

  besteht eine Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht.

• Vor dem Betreten des Bades müssen sich alle Personen die Hände desinfizieren.

Freibad Winningen - Die Freibadsaison ist beendet !

• Geöffnet ist das Freibad täglich in einem Zwei-Schicht-System von

   09.30 Uhr bis 14.00 Uhr
   15.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

   Für die „Feierabendschwimmer“:   Ab 18.00 Uhr gewähren wir zusätzlich 50 Besuchern den Eintritt.

   Witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten.
   Freitags ist das Freibad jedoch wetterunabhängig bis 19.30 Uhr geöffnet.

   In den Schließzeiten ist das Bad zu verlassen, um die Reinigung und Desinfektion der Umkleiden und sanitären Anlagen   etc.
   zu ermöglichen.

• Aufgrund der geltenden Abstandsgebote und Kontaktbeschränkungen werden pro Schicht maximal 400 Besucher einge-
   lassen. Bei Erreichen der Höchstzahl sind wir gezwungen, die Kasse zu schließen und keine weiteren Besucher zuzulassen.
   Hierauf wird mit einer Beschilderung hingewiesen. Die Kasse wird erst wieder zur nächsten Schicht geöffnet.

• Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Es gelten die normalen Tagespreise. 10er und 30er Karten können erworben werden.

• Kinder im Alter bis einschließlich 10 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen das Bad besuchen.

• Im gesamten Freibad (auch im Schwimmbecken) ist der Mindestabstand von 1,50 Meter pro Person zu beachten.

• Im Schwimmbecken erfolgt mittig eine Abtrennung mit einer Leine, so dass nur ein Rundschwimmen unter Beachtung des
   Mindestabstandes möglich ist. Die Schwimmrichtung wird vorgegeben. Die maximale Belegung der Becken ist beschränkt.
  
Das Stehen oder Sitzen am Beckenrand ist aufgrund der Abstandsgebote zu den Schwimmern nicht zulässig.

• Der Kiosk ist geöffnet.

• Der Sprungturm und das Volleyballfeld bleiben geschlossen.

• Am Ein- bzw. Ausgang sowie im Becken- und Sanitärbereich weisen Markierungen und Hinweisschilder auf die entsprechenden
   Verhaltensregeln hin, die zu beachten sind.

• Die Gesundheit aller steht an oberster Stelle. Mit dem Erwerb der Eintrittskarte erklären Sie sich einverstanden, dass     
   aufgrund Covid-19 besondere Verhaltensregeln zu beachten sind. Bei Nichteinhaltung ist das Schwimmbadpersonal berechtigt,
   vom 
Hausrecht Gebrauch zu machen.

Das Konzept entspricht den geltenden Vorgaben der Landesregierung. Anpassungen sind möglich.
Der Badebetrieb wird auch in diesem Sommer ein anderer sein und ist den Gegebenheiten angepasst.
Dennoch wollen wir den Gästen einen Schwimmbadaufenthalt unter den aktuellen Bedingungen ermöglichen.

Wir bitten um Verständnis.

Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel



Eintrittspreise:

Kinder bis 5 Jahre
      frei
Einzelkarte Kinder / Jugendliche 6. - 15. Lebensjahr
  1,50 €
Einzelkarte Erwachsene
  3,00 €
10er-Karte Jugendliche
12,50 €
10er-Karte Erwachsene
25,00 €
30er-Karte Jugendliche
28,00 €
30-er-Karte Erwachsene
56,00 €


Nicht aufgebrauchte 10er- und 30er-Karten, die im Jahr 2021 erworben wurden, gelten in der Saison 2022 weiter.
Auskünfte erhalten Sie unter der Tel.-Nr. 02606/670.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden