Seniorensicherheitsberater


Interessierte Bürger aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel haben sich von Mitarbeitern des Polizeipräsidiums Koblenz zu Seniorensicherheitsberatern ausbilden lassen. Die Seniorensicherheitsberater sind ehrenamtlich tätig. Es handelt sich dabei um Bürgerinnen und Bürger, die sich mit großem Engagement der Aufgabe stellen, den älteren Menschen in ihrem Einzugsgebiet Informationen und Tipps zu vermitteln, um Kriminalität und Alltagsgefahren besser zu erkennen und wie man sich davor schützen kann.

Hier erfahren Sie, welche Personen das Ehrenamt des Seniorensicherheitsberaters wahrnehmen und wie Sie diese erreichen!

Seniorensicherheitsberater im Bereich der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel:

Grace Dahmke
In der Horstadt 8, 56330 Kobern-Gondorf
Telefon: 02607/226

Barbara Kreckler
Stephanusstraße 38, 56332 Lehmen
Telefon: 02607/1272

Jürgen Schwan  (Schwerpunkt: Straßenverkehr)
Kastorbachstraße 12, 56330 Kobern-Gondorf
Telefon: 02607/9739494

Thomas Sisterhenn
Obermark 40, 56330 Kobern-Gondorf
Telefon: 02607/6388


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden